< FCW-Frauen sind Bezirksmeisterinnen

29.05.22 20:22

Frauen und Herren treffen fünf Mal ins Netz


Einen Torreigen bescherten uns die Aktiven!

Jubeln durfte der FCW am Wochenende gleich mehrfach: Erst verbuchten die Frauen am Samstag einen tollen 5:0-Heimsieg gegen den FC Riedöschingen für sich; dann sorgten die Herren am Sonntag mit demselben Ergebnis für gute Stimmung im Stadion am Damm. 

Die Tore für unsere Bezirksmeisterinnen erzielten Theresa Mattes (3), Jasmina Schrenk und Antonia Pusch.

Bei den Herren trafen im Spiel der "Ersten" gegen den FV/DJK St. Georgen II  Pascal Götz (3), Stefan Hachenberger und Sebastian Börsig.

Auch bei der "Zweiten" gab es Grund zur Freude: Das Spiel endete 2:2 (Tore: Andreas Huber und Luca Maier), und dank eines von Keeper Julian Knop souverän gehaltenen "Elfers" in der Schlussphase blieb ein verdienter Punkt in Wolterdingen.

Ein tolles Fußballwochenende für alle FCler; herzlichen Dank an die Mannschaften!