Nächste Nachricht

Vorige Nachricht

08.02.20 21:07

FCW widmet sich Zukunftsherausforderungen


Am Samstag kamen die Vorstandschaft des FC Wolterdingen und weitere engagierte Mitglieder auf Einladung des 1. Vorsitzenden Markus Langenbacher zu einer Klausurtagung zusammen und widmeten sich den Herausforderungen, die ungeachtet des 100-jährigen Jubiläums auf den Verein zukommen. Themen wie Jugendförderung und Nachwuchsakquise, Sponsoringstrategien, Motivation, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederwerbung standen mit im Vordergrund bei der von Andreas Stahlberger, Business Coach und Vereinsberater beim Badischen Sportbund, moderierten Tagung.

Themen wie Jugendförderung und Nachwuchsakquise, Sponsoringstrategien, Motivation, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederwerbung standen mit im Vordergrund bei der von Andreas Stahlberger, Business Coach und Vereinsberater beim Badischen Sportbund, modierten Tagung.

Ehrenmitglied und FC-Hauptsponsor Rudolf Boll hatte als Mitgeschäftsführer seines Familienunternehmens B+B Thermo Technik GmbH den Konferenzsaal und die Kantine seines Betriebssitzes in Donaueschingen zur Verfügung gestellt und auch für beste Verpflegung gesorgt.

Den ganzen Tag über wurde intensiv daran gearbeitet, Grundlagen zu legen für die nächsten Jahre. Am späten Nachmittag hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein dickes Bündel an Gedanken, Plänen und klaren Zielvorstellungen geschnürt, die in der nächsten Zeit in konkrete Maßnahmen übergehen sollen, um den Verein für die Zukunft zu stärken und Attraktivität des FCW zu steigern.

Wer den FC Wolterdingen unterstützen möchten - egal auf welche Weise - ist jederzeit sehr herzlich willkommen.