Nächste Nachricht

Vorige Nachricht

21.08.19 22:51

FC Wolterdingen gewinnt Pokalderby mit 5:0


In der 1. Runde des Rothaus-Bezirkspokals am Mittwochabend beim FC Wolterdingen gingen die Platzherren gegen den FC Pfohren mit 5:0 (3:0) vom Platz. Dank der Tore von Sebastian Börsig, Kai Giesin und Robert Gliese hatten die Wolterdinger sich schon vor dem Halbzeitpfiff verdient in Führung gebracht. Der Torreigen setzte sich mit weiteren Treffern von Bubacar Ceesay und Nicolas Mößner fort, sodass das Team um Trainer Luís Gonçalves am Ende die Nase um Längen voraus hatte.

Nun freuen wir uns auf die zweite Pokalrunde und sind gespannt, wen das Los uns als Gegner beschert.