Nächste Nachricht

Vorige Nachricht

09.11.20 21:32

FC nutzt fußballfreie Zeit für Bautätigkeit


Wer rastet, der rostet - so lautet das Motto auch beim FC Wolterdingen. Wenn schon auf dem Fußballplatz nichts los ist, dann wenigstens am Seitenrand! Derzeit verlegen Vorstandschaft, Alte Herren und Ehrenvorsitzender Peter Walker den Pflasterbelag entlang dem neuen Kunstrasenplatz.

Albert Gliese unterstützt mit den Baggerarbeiten die rührigen Handwerker, sodass die Baustelle dank all der engagierten Arbeiter im wahrsten Sinne des Wortes in den besten Händen ist.

Da noch viel zu tun ist, freuen sich Peter und Vorsitzender Markus jederzeit über weitere Unterstützung.

Bald wird auch die Umzäunung erstellt, sodass unser Schmuckkästchen gegen Vandalismus geschützt ist.

Ein herzlicher Dank gilt allen, die zum Gelingen beitragen!